Struktur der Siedlung

Das Quartier „Waldsiedlung Liebenau“ umfasst eine Fläche von 18,5 ha und eine Bevölkerung von ca. 180 Personen. Ein ehemaliges, ca. 320 ha großes Militärgebiet, zumeist bewaldet, schließt südwestlich an die Waldsiedlung an und umfasst diese auf drei Seiten.
Die Gebäude sind alle Teil einer Eigentümergemeinschaft. Die Wohnungen befinden sich zum überwiegenden Teil im Besitz der Immobiliengesellschaft der Sparkasse Nienburg/Weser. Die übrigen Gebäude befinden sich im Streubesitz, zumeist als Wohneigentum.
Die Waldsiedlung stellt ein geschlossenes Ensemble dar, dessen Baustruktur weitgehend erhalten ist und das unter Denkmalschutz steht.

uebersicht-waldsiedlung-3d
Die Wohnungen befinden sich überwiegend in 1,5-geschossigen Reihen- und Doppelhäusern mit kleinem Garten, die überwiegend stirnseitig an die Straßen angeordnet sind. Die Gebäude umfassen auf 2. Etagen ca. 100 m² Wohnfläche und sind zudem unterkellert. Den westlichen Abschluss des Ensembles bildet eine Reihe 2,5-geschossiger Wohnhäuser.

Lade...